35 Grad im Schatten

Damit der Estrich schneller trocknet ist mittlerweile die Fußbodenheizung in Betrieb gegangen. Ganz nach Heizprotokoll wurde die Anlage in Betrieb hochgefahren.

Große Pause

Wie das Bild zeigt ist der Kamin fertig und auch der Estrich ist jetzt bereits seit zwei Wochen drin. Wir lüften so oft es geht, damit die Feuchtigkeit möglichst schnell entschwinden kann. Erst wenn der Estrich  trocken ist geht es im Haus weiter. Insofern heißt es jetzt erstmal warten.